IBM ist derzeit Spitzenreiter im Gebiet der Künstlicher Intelligenz

AI steht für Artificial Inteligence, also Künstliche Intelligenz(KI). Diese Technik ist unaufhaltsam in Ihrer Entwicklung. Intelligente Systeme und Software werden immer besser und haben den Menschen schon in vielen Punkten überholt oder stehen in Konkurrenz mit ihm. IBM ist bei der Forschung und Entwicklung der AI nicht mehr wegzudenken. Mit dem vorherigen Projekt KI Watson konnte man schon viele Erfolge feiern. Das neue Projekt Debator wurde jüngst im Nature Magazine Project Debator vorgestellt. Es handelt sich bei dem Projekt um ein autonomes und intelligentes System das mit Menschen Diskussionen führen kann.

Mit Menschen diskutieren und debattieren, das kann die nun vorgestellte AI-Software von IBM namens Project Debator. Der Software ist es in einem Testversuch gelungen, Menschen von der eigenen Meinung abzubringen und zu überzeugen. Gerade im Kampf gegen „Fake News“ könnte diese Technik zum Einsatz kommen und erfolgreich sein.

Künstliche Intelligenz: IBM stellt neues Projekt vor

Künstliche Intelligenz auf dem Vormarsch

 

Teilerfolg im Test

In einem Test wurde dem Debator 15 Minuten Zeit gegeben, sich in ein Thema „einzulesen“. Er konnte im Anschluss daran nicht nur ein Eröffnungsstatement, sondern auch Gegenargumente für die spätere Diskussion vorbereiten. Seine Gegner, alle samt gut vorbereitete menschliche Probanden, konnten sich zwar meist gegen ihn durchsetzen, bei neun von ihnen konnte der Debator jedoch Erfolge erzielen. Er schaffte es die Meinungen der Gegenüber grundlegend zu ändern.

 

KI im Kampf gegen Fake News

Chris Reed, Beobachter des Projekts empfindet Debator als spannendes Experiment, er sieht in ihm die Möglichkeit, Unmengen von Daten im Internet zu verarbeiten. Es könnte äußerst hilfreich sein, sollten es diese AI-Systeme tatsächlich schaffen fundierte und richtige Informationen von Fake News zu unterscheiden. Im Vordergrund sollte aber stehen: Die Künstliche Intelligenz sollte dem Menschen nicht ersetzen, sondern ihn in bestimmten Bereichen unterstützen.

Lesen Sie mehr spannende Beiträge zum Thema Technik HIER.