David Liebig

Vorstand
MAGNA Real Estate AG

Berufsweg:

David Liebig studierte Betriebswirtschaftslehre in Deutschland, Österreich und Indien.

Während seiner Tätigkeit als Strategieberater bei A.T. Kearney in Wien arbeitete er international für diverse Konzerne und leitete multinationale Projekte. Im Anschluss daran war Herr Liebig als Vice President bei der Deutsche Bank AG in Frankfurt beschäftigt. Dort leitete er von Frankfurt, London und New York aus konzernweite Projekte und Programme.

Qualifikationen:

Seit mehr als 15 Jahren begleitet Herr Liebig Immobilientransaktionen mit dem Schwerpunkt auf Deutschland und Österreich.

Neben der Investition in Bestandsimmobilien verfügt er über eine fundierte Expertise in der Projektentwicklung sowie im Neubau und der Revitalisierung von Wohn- und Gewerbeobjekten.

Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung aus zahlreichen Immobilientransaktionen verfügt Herr Liebig über spezifische Kenntnisse und ein hervorragendes Netzwerk in der Immobilienwirtschaft sowie zu Banken und Investoren.

Unternehmen - MAGNA Real Estate AG:



Die MAGNA Real Estate AG ist auf die Entwicklung von Wohn-, Büro- und Sozialimmobilien spezialisiert. Der stark wachsende Projektentwickler realisiert deutschlandweit Immobilienprojekte mit einem Volumen von mehr als zwei Milliarden Euro. Neben dem Kerngeschäft der risikooptimierten Projektentwicklung in den Assetklassen Wohnen, Büro und Sozialimmobilien in sehr guten Lagen erbringt die MAGNA Asset Management Dienstleistungen. Mit dem breiten Dienstleistungsspektrum ist die MAGNA Partner für institutionelle Investoren.

Auszeichnungen:

Scoredex-Siegel für MAGNA Real Estate AG

Transparenz:

91%

» Das Transparenzvolumen und der SCORE verbessert sich durch die Befragung. «

Jetzt Befragung durchführen.

Weitere Beiträge zu David Liebig

MAGNA Real Estate verkauft die „STELLINGER TERRASSEN“, ein nachhaltiges Wohnquartier für die Gesellschaft von Morgen an die HanseMerkur Grundvermögen AG © Pressefoto MAGNA Real Estate AG / Bildrechte moka studio

Business-Leaders, Immobilien, Kultur

Jörn Reinecke (MAGNA): Stellinger Terrassen an HanseMerkur

Der Hamburger Unternehmer Jörn Reinecke (49, links neben der Berliner TV-Lady Sabine Christiansen) hat schon wieder einen großen Coup gelandet – dieses Mal als Immobilien-Entwickler mit dem Hamburger Traditionsversicherer HanseMerkur. Im vergangenen Jahr hatte er bereits als Logistik-Investor und Berater nach neun Jahren Entwicklung sein Hamburger Schienen-Verkehrsprojekt Aves One AG mit Europas modernster Güt…

Modell der künftigen Stellinger Terrassen. MAGNA-Vorstand und Pressesprecher David Liebig: „Mit diesem Projekt will MAGNA in Zusammenarbeit mit den weiteren Bauherren den Stadtteil als attraktiven, zentrumsnahen und lebendigen Wohnstandort mit sozialer Vielfalt weiterentwickeln.“ © Animation MAGNA Real Estate AG / moka studio

Business-Leaders, Immobilien

MAGNA Real Estate AG: Stellinger Terrassen – Strom und Wärme frei von Putin

Die neuen Stellinger Terrassen in Hamburg werden Putins Krieg nicht mitfinanzieren: Sie versorgen sich mit eigenem Strom und mit eigener Wärme und Warmwasser. Und das alles mit Hilfe eines eigenen Blockheizkraftwerks (BHKW), welches den Strom und die Wärme mit einer Geothermie-Wärmepumpe aus Erdwärme produziert. So sieht die aktuelle Nachhaltigkeit beim Hamburger Bauträger Magna Real Estate AG aus, der die Stelling…

Die Habona Report-Macher: Johannes Palla (43, links) aus Frankfurt am Main, Geschäftsführender Mehrheitsgesellschafter (82,5 Prozent) der Habona Invest GmbH, Manuel Jahn (54, mitte) aus Hamburg, Stadtplaner und Head of Business Development der Habona Invest Gruppe, Guido Küther (39, rechts)aus Limburg an der Lahn in Hessen, Geschäftsführender Minderheitsgesellschafter (17,5 Prozent) der Habona Invest GmbH © Pressefotos Habona Invest GmbH, Frankfurt am Main

Business-Leaders, Immobilien

Habona Report: Quartier – Renaissance der 15-Minuten-City

Die neue Ampel-Regierung hat sich jährlich 400.000 neue Wohnungen in Deutschland als Ziel gesetzt. Doch die Stadtplaner und Projektentwickler stehen dabei vor ganz neuen Herausforderungen, um den Menschen im digitalen Zeitalter eine Lebensqualität zu garantieren. Es geht nicht mehr um den Bau einzelner Häuser oder Häuserzeilen, sondern um den Bau kompakter Quartiere, wie sie unsere Gründungsväter der deutschen Stä…

Jetzt Business Leaders Mitgliedschaft beantragen

Profil vervollständigen

Jetzt Business Leaders Mitgliedschaft beantragen

    ×Close