Besondere News und Reportagen aus Wirtschaft und Finanzen …

Das Business-Leaders Magazin stellt mit exklusiven Reportagen, Analysen, Interviews und Kommentaren – die „Macher“ der Finanzwelt der DACH Staaten vor. Sie lesen hier interessante, exklusive Berichte zu Themen aus Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur und Finanzen. Vom KMU bis zum DAX-Konzern finden Sie Fakten, Hintergründe, Meinungen.

Sind Sie ein sogenannter Spiritus-Rector? Eine treibende Kraft, ein Initiator, Investor, Visionär oder Ideengeber? Dann können Sie Ihre Aufnahme, sowie die individuelle und professionelle Vorstellung Ihrer Person ins Business Leaders Verzeichnis hier beantragen und ggf. auch Ihre überprüfte Vertrauenswürdigkeit einem breiten Publikum oder Interessenten vorstellen.

Business-Leaders stellt ausnahmslos Personen vor, die sich in der Vergangenheit als seriös und zuverlässig erwiesen haben und unsere hohen Veröffentlichungskriterien erfüllen. Eine dementsprechende Publikation ist daher auch als Auszeichnung zu betrachten.

Stock Ticker

  • Loading stock data...

Palmölfabrik in den Tropen © OroVerde – Die Tropenstiftung, Bonn

Business-Leaders, Politik

Palmöl statt Regenwald?

Solange Palmöl mehr Geld einbringt als die Schutz-Zahlungen gegen Entwaldung aus Deutschland und anderen Industriestaaten, ist der Regenwald wohl nicht zu retten. Und damit auch nicht die Klimaziele.   Auf der Klimakonferenz in Glasgow im November 2021 haben sich 105 Staaten verpflichtet, die Entwaldung bis zum Jahr 2030 zu stoppen und umzukehren. Palmöl: Es geht vor allem um die Tropen, wo Regenwälder große Mengen an Kohlendioxid speichern Die Vernichtung von Wäldern, vor allem durch Brände, und ihre Umwandlung in landwirtschaftliche Nutzflächen tragen fast zu einem Viertel der weltweiten Treibhausgasemissionen bei. Ein verbindliches internationales Regelwerk allerdings, wonach für die Speicherung von x Tonnen Kohlenstoff eine Summe y zu zahlen ist und der entsprechende Erhalt der Waldflächen überwacht und Verstöße bestraft werden, gibt es bislang nicht. Daran ändert auch Glasgow nichts. Milliarden für den Walderhalt im Kampf gegen die Erderwärmung Deshalb engagieren sich einzelne Industriestaaten weiterhi…

Oskar Edler von Schickh
Herbert Beck
Stefan Bachmann
Dr. Heidemarie Krüger
Michael Ries
Alexander Walleczek
Ingo Linn
Prof. Dr. Uwe Starke
Noch nicht dabei?


Blue Origin-Gründer Jeff Bezos feierte am 20. Juli 2021 seinen ersten Flug mit eigener Rakete ins All © Blue Origin

Business-Leaders, Handel, Politik

Steuerflucht und Überwachungskapitalismus bedrohen Demokratie

Steuerflucht, die für eine wachsende Kluft zwischen arm und reich sorgt, und  Überwachungskapitalismus, der für eine unkontrollierte Macht der Megakonzerne sorgt, hängen für den niederländischen Historiker Rutger Bregman (33), Autor von „Utopien für Realisten“ (Rowohlt Verlag, Hamburg, Neuauflage 2019), eng zusammen. Bregman gilt als einer der prominentesten jungen Denker Europas. Er fragte in der ZDFinfo Do…

Die gambische Umwelt-Optimistin Fatou Jeng und Chefin im Global Board der bayrischen gemeinnützigen Stiftung Plant-for-the-Planet überreicht auf der Klimakonferenz in Glasgow am 4. November 2021 dem britischen Thronfolger Prinz Charles (73) aus London eine Tafel Schweizer Milchschokolade „Die gute Schokolade“. Für fünf verkaufte Tafeln wird in Mexiko ein Baum gepflanzt © Twitter.com/fatoulamininjeng

Business-Leaders, Handel

Umstritten: Schokolade für Bäume zum CO2-Ausgleich

Seit 40 Jahren kümmert sich Prinz Charles (73), der britische Thronfolger aus dem Clarence House unweit vom Londoner Buckingham Palast, um die Umwelt. Seine Warnungen verhallten lange ungehört. Seit Glasgow interessiert er sich auch für Schokolade, mit deren Hilfe, so das Versprechen einiger Schokoladenanbieter, der durchschnittliche Temperaturanstieg auf der Erde noch auf 2°C begrenzt werden könne. Weil Bäume aufg…

Werner Haase (73) aus Greifswald trinkt auf Rügen sein entsalzenes Wasser © Facebook Unternehmerverband Vorpommern e.V., Greifswald

Business-Leaders, Immobilien, Technik, Uncategorized

Schildbürger auf Rügen: Windrad-Meerentsalzung ohne Windrad

Die windgetriebene Meerentsalzung auf Rügen, die erste ihrer Art auf der Welt, verlor wegen Bürgerprotesten ihr Windrad und muss nun teuer den Strom fremd einkaufen. Wohl ein Schildbürgerstreich. Es ging dem Greifswalder Unternehmer Werner Haase (73, Alleininhaber der Wilhelm Banzhaf Krananlagen GmbH in Greifswald) immer darum, die Windenergie sinnvoll einzusetzen. Zum Beispiel für eine Meeresentsalzungsan…

Der britische Premierminister Boris Johnson (2. von links) mit Warren East, CEO der Rolls Royce Holdings plc aus Derby, bei einem Rundgang im Werk in Bristol am 26. Oktober 2021. Der Rolls-Royce-Standort in Bristol soll als erste Rolls-Royce-Anlage im Jahr 2022 den Netto-Null-Kohlenstoff-Status erreichen © Crown Copyright 2021

Business-Leaders, Politik, Technik

Rolls-Royce baut rollende Atomkraftwerke SMR

Rolls-Royce, der Atom-U-Boot-Ausrüster aus dem englischen Derby, will ab 2031 die ersten Atomkraftwerke in alle Welt verkaufen, die mit 16 Metern Länge und 4 Metern Höhe auf einen LKW passen. Der englische Name: Small Modular Reactors, kurz SMR. Bei Nichtgefallen oder Funktionsstörungen können sie auch wieder abgeholt werden. Außerdem sollen sie eine „Walk-away-Sicherheit“ bieten und angeblich nicht mal im N…

So findest du die besten Investmentfonds

Finanzen, Geldanlagen

So findest du die besten Investmentfonds

Investitionen in Investmentfonds sind sicherer als die Auswahl von Aktien. Ein Investmentfonds ist eine Art von Anlageprodukt, bei dem die Gelder vieler Anleger in einem Anlageprodukt gebündelt werden. Der Fonds konzentriert sich dann auf die Verwendung dieser Mittel für Investitionen in eine Gruppe von Vermögenswerten, um die Anlageziele des Fonds zu erreichen. Es gibt viele verschiedene Arten von Investmentfonds. F…

Dr. Reiner Fuellmich aus Göttingen in Niedersachsen will Parteivorsitzender der Partei dieBasis werden, die sich gegen staatliche Corona-Maßnahmen wendet. Doch die Genossen halten ihm vor, dass er die Bürgerbewegung Finanzwende in Berlin mitgründete, die vom angeblichen Corona-Strippenzieher Georg Soros über dessen Stiftung Open Society Foundations und weiter über den grünen Berliner Verein Heinrich Böll Stiftung institutionell mitfinanziert wird © Pressefoto Rechtsanwalt Dr. Reiner Fuellmich

Business-Leaders, Politik

Dr. Reiner Fuellmich (dieBasis) – Altlast George Soros (Finanzwende)

Dr. Reiner Fuellmich (*1958 in Bremen) aus Göttingen in Niedersachsen will Parteivorsitzender der Partei dieBasis aus Berlin Haselhorst werden, die sich gegen staatliche Corona-Maßnahmen wendet. Wäre da nicht sein indirekter Alt-Spender George Soros. Doch die Parteimitglieder halten ihm genau diese Altlast vor. Der Corona-Geschädigten-Anwalt hat nämlich 2018 den Verein Bürgerbewegung Finanzwende in Berlin mitgegründ…

KYC-Prüfung - Know your Customer - Identifizierung der Kunden

Business-Leaders, Finanzen, Handel, Immobilien

KYC-Prüfung – Know your Customer – Identifizierung der Kunden

Geldwäsche und illegale Finanzgeschäfte verhindern, helfen soll das KYC-Prinzip (Know your Customer). Mit dem Know your Customer Prinzip werden Kunden von Kreditinstituten idendifiziert. Aber was genau wird dabei überprüft? Und wie passiert es, dass man in das Visier der Prüfer kommt? Know your Customer - Regelung aus dem Geldwäschegesetz KYC - Know your Customer, dahinter verbirgt sich ein Regelung aus dem G…

EU-Taxonomie: Ist ein Drehbuch für einen Kompromiss besprochen worden? Frankreich will Atommeiler. Deutschland Nordstream 2 und Gas. Die scheidende Bundeskanzlerin Angela Merkel (67, CDU) aus Berlin besuchte am 3. November 2021 Frankreichs Präsidenten Emmanuel Macron (43, Republik in Bewegung) aus Paris in der Kleinstadt Beaune inmitten der Weinregion Burgund, wo ihr Macron das Großkreuz der französischen Ehrenlegion (die höchste Ehrung Frankreichs). Die Auszeichnung gilt Merkels besonderem Einsatz für die Beziehungen beider Länder. Sie spiegelt die besonders vertrauensvolle und gute Zusammenarbeit zwischen der Kanzlerin und dem französischen Präsidenten wider © Bundesregierung/Kugler

Business-Leaders, Politik

EU-Taxonomie: Atomkraft wird grün – ob Deutschland das will oder nicht

Die EU-Kommission wird Anfang Dezember 2021, womöglich noch vor einer neuen deutschen Bundesregierung, Atomkraft offiziell als grün und nachhaltig einstufen und in die EU-Taxonomie aufnehmen – eine Art Ampel für grüne Investments und für EU-Fördergelder, mit denen auch grüne Anleihen gefördert werden sollen, wie Business Leaders berichtete. Genau genommen den Bau und Betrieb der Kernkraftwerke. Uranabbau und -aufb…

Walmart steigt in die Kryptowelt ein

Finanzen, Handel

Walmart steigt in die Kryptowelt ein

Der amerikanische Supermarkt-Riese Walmart steigt in die Kryptowelt ein und stellt 200 Bitcoin-Automaten auf. Es gibt sogar Pläne für weitere Automaten. Walmart hat über 200 Bitcoin-Geldautomaten in seinen Geschäften in den Vereinigten Staaten installiert und beabsichtigt, weitere davon in den kommenden Monaten zu platzieren. Der Kryptowährungsraum hat in den letzten Monaten zahlreiche führende Unternehmen willkomme…

Jetzt Business Leaders Mitgliedschaft beantragen

Profil vervollständigen

Jetzt Business Leaders Mitgliedschaft beantragen

    ×Close