Besondere News und Reportagen aus Wirtschaft und Finanzen …

Das Business-Leaders Magazin stellt mit exklusiven Reportagen, Analysen, Interviews und Kommentaren – die „Macher“ der Finanzwelt der DACH Staaten vor. Sie lesen hier interessante, exklusive Berichte zu Themen aus Politik, Wirtschaft, Sport, Kultur und Finanzen. Vom KMU bis zum DAX-Konzern finden Sie Fakten, Hintergründe, Meinungen.

Sind Sie ein sogenannter Spiritus-Rector? Eine treibende Kraft, ein Initiator, Investor, Visionär oder Ideengeber? Dann können Sie Ihre Aufnahme, sowie die individuelle und professionelle Vorstellung Ihrer Person ins Business Leaders Verzeichnis hier beantragen und ggf. auch Ihre überprüfte Vertrauenswürdigkeit einem breiten Publikum oder Interessenten vorstellen.

Business-Leaders stellt ausnahmslos Personen vor, die sich in der Vergangenheit als seriös und zuverlässig erwiesen haben und unsere hohen Veröffentlichungskriterien erfüllen. Eine dementsprechende Publikation ist daher auch als Auszeichnung zu betrachten.

Stock Ticker

  • Loading stock data...

Unternehmensinsolvenzen

Handel, Wirtschaft

Droht eine Pleitewelle? Unternehmensinsolvenzen in Europa nehmen zu

Kaum ein Monat vergeht in diesem Jahr, in dem nicht ein bekanntes Unternehmen wie beispielsweise das Modehaus Peek & Cloppenburg ein Insolvenzverfahren eröffnet oder seine Pforten für immer schließt. Doch diese prominenten Insolvenzen und Betriebsschließungen sind nur die Spitze des Eisbergs. Dahinter verbirgt sich eine mehr oder weniger große Zahl von Unternehmensinsolvenzen, die es meist nicht in die Schlagzeilen schaffen. In den größten europäischen Ländern waren dies nach aktuellen Zahlen der Wirtschaftsauskunftei Creditreform im vergangenen Jahr knapp 140.000 Unternehmen, fast ein Viertel mehr als im Jahr zuvor. Den Hauptgrund für die Zunahme der Unternehmensinsolvenzen sieht Creditreform in den zahlreichen Belastungen, die Unternehmen im Jahr 2022 zu schultern hatten. Vor allem die steigenden Preise für Energie und Rohstoffe konnten zahlreiche Unternehmen nicht mehr verkraften. Hinzu kamen höhere Finanzierungskosten durch die Zinswende und insgesamt eine nachlassende Konjunktur. „Das Ende der Corona Pandemie war der Beginn …

Dr. Sebastian Grabmaier
Sascha Engelmann
Herbert Beck
Dr. Jil Gunsenheimer
Stefan Bachmann
Jochen Sautter
David Liebig
Noch nicht dabei?


Karl und Theo Albrecht – Vermächtnis des ALDI Imperiums und Familiendrama

Business-Leaders, Finanzen, Management

Karl und Theo Albrecht – Vermächtnis des ALDI Imperiums und Familiendrama

Mit über 11.000 Filialen weltweit und mehr als 120 Milliarden Euro Umsatz haben die Brüder Theo Albrecht und Karl Albrecht den größten Discounter der Welt hinterlassen – ALDI.  Die ALDI Gründer Karl und Theo Albrecht Theo Albrecht und sein Bruder Karl Albrecht haben vor einem halben Jahrhundert ALDI gegründet und damit die Welt der Discounter Supermärkte erschaffen. Auch wenn ihre Mutter den ersten Laden eröffnet h…

Stefan Bachmann, für die Digitalisierungsstrategie verantwortlicher Vorstand der JDC Group AG © Jung DMS & Cie.

Business-Leaders, Finanzen, Management

Stefan Bachmann verlässt JDC Group AG zum Ende des Jahres 2023

Stefan Bachmann verlässt nach 6,5 Jahren die JDC Group AG auf eigenen Wunsch zum Ende dieses Jahres (2023). Nach einer sehr erfolgreichen Zeit hat Bachmann als Chief Digital Officer (CDO) die JDC Group AG bei der Digitalstrategie unterstützt und das Tochterunternehmen Jung, DMS & Cie. AG als Vorstandsmitglied beraten. Kontinuität in den Prozessen mit Großkunden und den Mitarbeitern wird durch eine geregelte Überg…

Pfizer Skandal - SMS Verträge von Ursula von der Leyen

Business-Leaders, Politik

Pfizer Skandal – die Impfstoff-Verträge der Ursula von der Leyen

Pfizer Skandal, in der Kritik stehen die - von der Präsidentin der Europäischen Kommission - Ursula Gertrud von der Leyen - mit dem Impfstoffhersteller Pfizer Inc., abgeschlossen Verträge über COVID-19-Impfstoffe (Comirnaty® von BioNTech/Pfizer). Aktuell schließt die EU-Kommissions-Präsidentin Ursula von der Leyen in Nachverhandlungen mit BioNTech/Pfizer weitere Verträg über die Lieferung von Comirnaty® Corona-Impfst…

ADA Coin

Business-Leaders, Finanzen, Geldanlagen

ADA Coin Prognose: Die Zukunft von Cardano und was es für Anleger bedeutet

Cardano (ADA) ist eine der vielversprechendsten Blockchain Plattformen, die sich durch ihren wissenschaftlichen Ansatz und ihre nachhaltige Vision von anderen Krypto Projekten deutlich abhebt. In diesem Artikel werden wir das Potential des ADA Coins, dem nativen Token von Cardano, untersuchen und eine Prognose für die kommenden Jahre erstellen. Dabei stellen wir die uns Frage: Was ist das Projekt hinter Cardano überh…

Liechtenstein - sicheres Bankkonto eröffnen

Business-Leaders, Finanzen, Geldanlagen, Politik

Liechtenstein – sicheres Bankkonto eröffnen – keine Vollstreckung aus Deutschland

Liechtenstein - wie sie ein sicheres Bankkonto in Liechtenstein eröffnen. Ein Bankkonto in Liechtenstein bekommt man als Ausländer am günstigsten beim Staat. Das Fürstentum bietet insbesondere für Deutsche, Österreicher und Schweizer einen sicheren Kapitalhafen unabhängig vom Euro – direkt vor der EU-Haustür. Die Liechtensteinische Landesbank AG (LLB) aus Vaduz, an der das Fürstentum Liechtenstein unveräußerliche 51 …

Wandelanleihen sind Fluch und Segen als tickende Zeitbombe

Finanzen, Geldanlagen

Wandelanleihen sind Fluch und Segen als tickende Zeitbombe

Wandelanleihen oder Wandelschuldverschreibung gehören zu einer begehrten Anlagemöglichkeit für viele Investoren und sind ein praktisches Fremdfinanzierungsinstrument für Unternehmen. Allgemein besitzen Wandelanleihen ein niedriges Risikoprofil, doch der Hype in den letzten Jahren im Technologiebereich hat einige Anlagen auf den Markt gebracht, die man als tickende Zeitbombe bezeichnen kann. Was sind Wandelanle…

Energiepreise in Deutschland bringen Unternehmen zum Flüchten

Business-Leaders, Finanzen, Handel, Klima, Politik, Technik

Unternehmen flüchten aus Deutschland – Abwanderung der deutschen Industrie

Die teuren Energiepreise für Strom und Wärme ist ein weiterer Grund für Unternehmen, aus Deutschland zu flüchten. Es ist für viele Unternehmen attraktiver im Ausland zu investieren und ihre Geschäfte zu erweitern oder direkt das ganz Unternehmen ins Ausland zu verkaufen, aus Angst nicht wettbewerbsfähig zu sein. Deutschland hat im Zuge der Digitalisierung und Globalisierung vieles verschlafen, sodass die jüngste Ener…

Jetzt Business Leaders Mitgliedschaft beantragen

Profil vervollständigen

Jetzt Business Leaders Mitgliedschaft beantragen

    ×Close