Presicce Italien – haben Sie schon immer mit dem Gedanken gespielt umzuziehen? Vielleicht etwas weiter weg – nach Italien. Dort könnte sich eine interessante Chanche ergeben. Das beschauliche Örtchen Presicce ( > 5.000 Einwohner) – circa 5 km von der Küste des Golfo di Taranto entfernt, fast an der Stiefelspitze von Italien – spendiert 30.000 Euro Prämie wenn sie eine leerstehende Wohnung oder ein Haus kaufen und neuer Einwohner der Gemeinde werden, die übrigens Mitglied der Vereinigung I borghi più belli d’Italia (Die schönsten Orte Italiens) ist.

Presicce Italien © cnn.com/ Roberto Micoccio

Presicce Italien © cnn.com/ Roberto Micoccio

Presicce Italien – in der Provinz Lecce in Apulien

Presicce war bis zum 14. Mai 2019 eine italienische Gemeinde in der Provinz Lecce in Apulien und ist heute ein Ortsteil von Presicce-Acquarica. Der Ortskern liegt circa 5 km von der Küste des Golfo di Taranto entfernt im Landesinneren. Die Nachbargemeinden sind Alessano, Salve, Specchia und Ugento. Die Gemeinde ist an den Bahnverkeher angeschlossen – Novoli–Gagliano Leuca.

Presicce – mit einem interessanten Angebot für neue Einwohner

Das Portal von CNN berichtete über das Angebot. Das malerische Städtchen Presicce im sonnenverwöhnten Apulien verspricht: Jeder, der seinen Wohnsitz dorthin verlegt und eine leerstehende Wohnung kauft, erhält 30.000 Euro. Die Bedingung ist allerdings, das Geld nur in den Kauf oder die Renovierung einer Immobilie zu investieren und selbstverständlich anschließend dort auch selbst zu wohnen. Eine weitere Bedingung ist, sie verpflichten sich dazu, mindestens 30.000 Euro aus eigener Tasche dazu zu legen.

Wohnungen und Häuser in der Gemeinde

Häuser und Wohnungen in Presicce sind bereits zu Teil seit Längerem von ihren ursprünglichen Bewohnern verlassen worden. Angebote von Wohnungen und Häusern gibt es reichlich, die Palette reicht von baufälligen Gebäuden bis zu schlüsselfertigen Wohnungen, teilweise zu absoluten Schleuderpreisen. Einige Angebote in der Gemeinde – von mehr als 70 – zb. ein Frei stehendes Haus in via C. Cattaneo, 76 für 32.000 Euro, oder ein Frei stehendes Haus in der Wohnanlage von Presicce Capo di Leuca für 39.000 Euro. Es wäre sogar ein Landhaus/Bauernhof zu verkaufen in via Giuseppe Mazzini für 48.000 Euro.

Ein zusätzlicher Bonus ist die Natur, die das Städtchen umgibt. Außerdem sind die weißen Klippen und das türkisblaue Meer von Santa Maria di Leuca nicht weit entfernt.

Übrigens: In Italien finden sie auch das „beste Hotel der Welt“ das Rosewood Castiglion del BoscoDie Hotelanlage ist 13 km von der Bergstadt Montelcino entfernt. Interessante Häuser, Fincas oder Villen in Italien finden sie auch bei Engel & Völkers.

(AH)